Integrationsbetrieb

Günstig secondhand einkaufen

FAIR-kaufen 

Kleiderständer mit Jacken und anderer OberbekleidungDie Kleider-Boutique im Fairkauf

Fairkauf bietet sehr gut erhaltene Gebrauchtwaren zu günstigen Preisen an. Jeder kann dort einkaufen. Die kleinen Preise ermöglichen es auch Menschen mit geringem Einkommen, Möbel, Haushaltsgegenstände oder Kleidung zu kaufen und somit am Leben in der Gemeinschaft teilzuhaben.

FAIR-mitteln

Fairkauf ist ein Integrationsbetrieb, der arbeitslose und behinderte Menschen beschäftigt und ihnen damit eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt bietet. Menschen, die über Fairkauf in den Berufsalltag zurückgekehrt sind, haben bessere Chancen, eine neue Arbeitsstelle zu finden.

FAIR-handeln

Fairkauf hilft, Müll vermeiden. Durch die Weiterverwendung gebrauchter Waren wird ein wichtiger Beitrag zur Schonung von Ressourcen und zum Erhalt der Umwelt geleistet.

Ein Mitarbeiter arbeitet an einer Schneidemaschine.Der Integrationsbetrieb bringt Menschen in Arbeit.

FAIR-teilen

Mit Ihren Spenden helfen Sie, dass das Fairkauf-Konzept funktioniert. Werthaltige Möbel, die Sie nicht mehr brauchen, verkaufen wir günstig, damit auch einkommensschwache Menschen sie sich leisten können. Geldspenden helfen uns, Arbeitsplätze für benachteiligte Menschen anzubieten.

Sie können den Fairkauf auch mit einem Auftrag unterstützen: Wir übernehmen Wohnungsauflösungen, Montagen, Möbelaufbau, Entsorgungen und Transporte zu fairen Preisen. Was wir in unserem Secondhand-Kaufhaus verkaufen können, brauchen Sie nicht zu entsorgen - damit sparen Sie Geld.

Die Fairkauf Mannheim gGmbH ist eine 100-prozentige Tochter des Caritasverbands Mannheim.

Film über den Fairkauf