Hilfe für Suchtkranke

Austausch in Selbsthilfegruppen

Der Austausch zwischen den Suchtberatern und den Gruppenleitern von Kreuzbund und Veritas ist intensiv und findet regelmäßig statt.

Kreuzbund

Der Kreuzbund ist ein Fachverband des Deutschen Caritasverbandes. Die einzelnen Gruppen bieten ein Forum, Probleme des täglichen Lebens zu besprechen und sich auszutauschen. Manche Teilnehmer haben eine Behandlung hinter sich, andere versuchen, auf ambulantem Wege vom Alkohol loszukommen.In der Frauengruppe am Mittwoch treffen sich Betroffene und Angehörige. Die Gruppe Logout wendet sich speziell an Menschen mit Internet- oder Computersucht.  Die Teilnehmer sind unterschiedlichen Alters. Die Gruppen sind für jeden offen.  

Veritas

Veritas steht für Vertrauen, Ehrlichkeit, Rehabilitation, Integration, Trockenheit, Aktivität und Selbstsicherheit. Die gemischten Selbsthilfegruppen für Menschen mit einer Alkohol- oder Medikamentensucht sind offen. Auch hier steht das Gespräch über Alltagsprobleme im Vordergrund, und es geht darum, eine zufriedene Lebensgestaltung anzustreben. Außerdem werden geselliges Zusammensein und Freizeitgestaltung ohne Alkohol gefördert und angeboten. Grundsätzlich legt die Gruppenleitung Wert darauf, dass Angehörige und Partner mit in die Gruppe kommen. Es sind auch Eltern dabei, deren Kinder abhängig sind.