Ehrenamt

Engagement für Flüchtlinge

Ablauf:

Kontaktaufnahme

Eine Ehrenamtliche bei einem Spielenachmittag für Flüchtlingskinder.Eine Ehrenamtliche bei einem Spielenachmittag für Flüchtlingskinder.

Sie melden sich bei einem der Ehrenamtskoordinatoren von Caritas oder Diakonie (Kontakte rechts). Sie können sowohl telefonisch als auch per Email Kontakt aufnehmen.

Persönliches Gespräch am Telefon

Die Mitarbeiter besprechen mit Ihnen, wie und in welchem Umfang Sie sich engagieren möchten. Egal, ob Sie zwei Mal in der Woche oder nur einmal im Monat Zeit haben - wir finden das passende Angebot für Sie. Auch wenn Sie nur einmal bei einer Aktion mithelfen wollen, ist das möglich. Wenn Sie eigene Ideen haben, sind wir dafür offen.

Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir nicht jeden Wunsch erfüllen können. Nicht jedes gut gemeinte Angebot ist auch sinnvoll oder realisierbar. Die Hilfsangebote und was die Flüchtlinge wirklich brauchen, müssen zusammenpassen, damit es keine Enttäuschungen gibt. Mit unserer 30-jährigen Erfahrung in der Flüchtlingshilfe beraten wir Sie gerne.

Ehrenamtsbörse

Nach dem persönlichen Gespräch werden Sie zu einem Treffen eingeladen, bei dem unsere Mitarbeiter allen Interessenten die verschiedenen Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements vorstellen. Einen Überblick über alle derzeitigen Aktivitäten finden Sie unten zum Download. Die Börse bietet auch die Gelegenheit, eigene Vorschläge zu machen - vielleicht finden Sie ja gleich vor Ort Mitstreiter.

Begleitung

Wir lassen unsere Ehrenamtlichen nicht alleine. Gerade in der Arbeit mit Flüchtlingen kommt es zu vielen Fragen, beispielsweise zum Thema Asylrecht. Sprachbarrieren, kulturell bedingte Unterschiede im Verhalten, aber auch traumatische Erfahrungen der Flüchtlinge können zu Unsicherheit, Missverständnissen oder Frustration im Umgang miteinander führen. 

Wir bereiten Sie auf Ihre ehrenamtliche Tätigkeit vor und begleiten Sie anschließend. Wir bieten Ihnen Schulungen und interkulturelle Trainings an. Sie können mit Ihren Fragen und Problemen jederzeit zu uns kommen. 

Zum Abschluss 

Ehrenamtliche Arbeit bereitet Freude. Nicht nur jenen, denen geholfen wird, sondern auch den Helfenden. Unsere Ehrenamtlichen berichten immer wieder, wie schön es ist zu geben und wie viel sie zurückbekommen. Wir freuen uns, wenn auch Sie diese Erfahrung machen dürfen.