wohnen an der jesuitenkirche

Es sind noch Wohnungen zu haben

Simulation des NeubausSimulation des Neubaus

Bis August 2016 entsteht im Quadrat B 4 neben der Jesuitenkirche ein neues Haus mit 22 seniorengerechten Wohnungen. Auch betreutes Wohnen ist dort möglich. Etwa die Hälfte der Wohnungen ist noch nicht vermietet. Interessenten melden sich bitte bei Bettina Zuffinger unter Telefon (0621) 1 26 02 21 oder bettina.zuffinger@caritas-mannheim.de.

Download Broschüre Wohnen an der Jesuitenkirche

Die Kooperationspartner, darunter Caritas-Vorstandsvorsitzende Regina Hertlein, stellen das Projekt bei einer Pressekonferenz vor.  / Stadt Mannheim, Fachbereich Presse und Kommunikation

Pressemitteilung

Projekt „ANIMA – Ankommen in Mannheim“ gestartet

Knapp 1 Million Euro Fördergelder aus dem Europäischen Hilfsfonds für besonders benachteiligte Personen, kurz EHAP, erhält die Stadt Mannheim für das Projekt „ANIMA- Ankommen in Mannheim“. Der Caritasverband Mannheim ist Teil des Kooperationsverbunds, der das Projekt umsetzt. mehr

Die Preisträger des Wettbewerbs / Marco Urban

Pressemitteilung

Mannheimer Integrationsbegleiter ausgezeichnet

Das Caritas-Projekt Mannheimer Integrationsbegleiter ist im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2015 ausgezeichnet worden und erhält 2.000 Euro. Koordinatorin Ingeborg Bohnert hat den Preis heute in Berlin entgegengenommen. mehr

Die Gruppe aus dem Maria-Scherer-Haus vor dem Reitstadion

Pressemitteilung

Freikarten für Caritas-Heime und Ehrenamtliche

Mit einer Spende von fast 500 Freikarten hat der Reiter-Verein Bewohnern der Caritas-Pflegeheime und der Heime für psychisch Kranke, Ehrenamtlichen der Caritas-Konferenzen der Pfarreien und Kindern des Kinderheims St. Josef den Besuch des Maimarkt-Turniers ermöglicht. mehr

Ausstellungsmotiv: Ein kleines Mädchen auf Kos / Johannes Höller

Pressemitteilung

Bilder von Gestrandeten

Halb versunkene Boote, auf der Straße lagernde Menschen, Zelte am Hafen – die Situation der Flüchtlinge auf der griechischen Insel Kos im Oktober 2015 dokumentiert die Wanderausstellung „Well, come to Europe“ des Mannheimer Fotografen Johannes Höller. mehr

Japanische Delegation besucht Caritas-Zentrum

Gruppenbild der Besucher aus Japan mit Vertretern des Caritasverbands Mannheim und dem Künstler Yvelle Gabriel.

Eine Besuchergruppe aus Japan hat im April das neue Caritas-Zentrum St. Franziskus auf dem Waldhof besichtigt. Die 18 Teilnehmer, die im Bau und Betrieb von Krankenhäusern tätig sind, wurden durch das Hospiz St. Vincent, das Pflegeheim St. Franziskus, die Tagespflege für Senioren und die Kapelle Zum Sonnengesang geführt und abschließend im Restaurant Landolin bewirtet. Organisiert hatte dies der Künstler Yvelle Gabriel, der die Glasfenster in der Kapelle und im Hospiz gestaltet hat.

Bericht auf der Webseite von Yvelle Gabriel

Neues Angebot

Eine ältere Frau entspannt sich in der Sonne.

Für Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, veranstaltet der Caritasverband Mannheim 2016 erstmals verschiedene Angebote zur Entlastung und zum Ausgleich. Das Programm wird von Fachpersonal begleitet, das den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Tipps und Beratung zur Seite steht. mehr

Krieg in Syrien: Caritas international startet „Keys of Hope“

Handfläche mit Schlüsselbund

Ein Schlüssel auf einer Handfläche – es ist das zentrale Motiv der neuen Kampagne von Caritas international „Keys of Hope“ anlässlich des fünften Jahrestages des Beginns des syrischen Bürgerkrieges im März 2016.

„Auf ihrer Flucht nehmen viele Syrer ihren Haustürschlüssel mit. Er steht stellvertretend für den Wunsch nach einem sicheren Zuhause und die Hoffnung, eines Tages in ihre Heimat zurückkehren zu können“, erklärt Christoph Klitsch-Ott, der stellvertretende Leiter von Caritas international. „Derzeit sind mehr als 12 Millionen Syrerinnen und Syrer auf der Flucht. Diese Menschen lassen alles hinter sich – ihre Familie, ihre Freunde, ihr Zuhause.“

Caritas international ruft zu Spenden für die humanitäre Arbeit in Syrien und den Nachbarländern auf. In Syrien, am Küstenstreifen des Mittelmeeres sowie an weiteren Orten versorgt und unterstützt die Caritas gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen Gewaltopfer und leistet akute Nothilfe. In Jordanien und Libanon hat sie zudem 30 Anlaufstellen für Flüchtlinge eingerichtet.

Weitere Informationen: www.keys-of-hope.org

Hilfen für Familien

Zwei Kinder füttern einen Affen.

Der Caritasverband Mannheim bietet jedes Jahr in den Sommerferien mehrere Freizeiten für Kinder von 6 bis 13 Jahren an. Begleitet von einem erfahrenen und engagierten Betreuerteam können Ihre Kinder in Gemeinschaft mit Gleichaltrigen erlebnisreiche Sommerferientage verbringen. mehr