Angebote für Senioren

Wohnen in den Pflegeheimen

Blick auf das Maria Frieden Pflegezentrum von außen

Maria Frieden Pflegezentrum

  • 11 Apartments für betreutes Wohnen

Es stehen sechs Ein-Zimmer-Appartements (36 bis 39 Quadratmeter) und fünf Zwei-Zimmer-Appartements (49 bis 55 Quadratmeter) zur Verfügung. Alle sind mit einem Wohnbereich und eingebauter Küchenzeile, teilweise mit separatem Schlafzimmer, einem barrierefreien Badezimmer, einer Dachterrasse und einem Notruf ausgestattet. Auf Wunsch können die Bewohner alle Mahlzeiten im Speisesaal einnehmen, und den Wäscheservice sowie andere hauswirtschaftliche Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Außerdem ist eine Teilnahme an allen Gemeinschaftsveranstaltungen des Pflegezentrums möglich.

 

Das Horst-Schroff-Seniorenpflege - Horst-Schroff_Seniorenpflege_Zentrum von außen

Horst Schroff SeniorenPflegeZentrum

  • 6 Apartments für betreutes Wohnen

In den gemieteten Wohnungen werden bei Bedarf Hilfs- und Betreuungsleistungen angeboten oder vermittelt. Die Pflegekräfte werden in Notfällen über eine Rufanlage alarmiert. So kann sofort geholfen werden. Die Bewohner des betreuten Wohnens können an den Mahlzeiten im Haus teilnehmen. Außerdem sind sie bei allen Festen und Aktivitäten herzlich willkommen.

 

Das Maria-Scherer-Haus von außen

Maria-Scherer-Haus

  • 17 Apartments für betreutes Wohnen

Zusammen mit der gemieteten Wohnung werden Hilfs- und Betreuungsleistungen angeboten. Es wird ein abrufbarer Zusatzservice für Notfälle vorgehalten. Entsprechend den persönlichen Bedürfnissen und dem individuellen Hilfs- und Betreuungsbedarf können vom Bewohner Dienstleistungen für technische, hauswirtschaftliche und leicht pflegerische Betreuung gegen Entgelt in Anspruch genommen werden.