Hilfen für Familien

Kindertagespflege St. Theresia

Ein Kind sitzt auf einem Sitzkissen und guckt in die Kamera

In der Villa am Josef-Braun-Ufer stehen zwölf Plätze zur Verfügung, wobei nicht mehr als neun Kinder gleichzeitig anwesend sind. Dies und die kleine Gruppengröße von maximal 4 bis 5 Kindern pro Betreuungsperson zeichnen das Angebot aus.

Zwei Kindertagespflegepersonen und eine Erzieherin bringen viel Herzblut in die familienähnliche Betreuung ein. Unser wichtigstes Ziel ist es, jedes Kind entsprechend seinen individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen in seiner Entwicklung zu unterstützen. Es soll zu einem eigenverantwortlichen, selbständigen, mitfühlenden und gemeinschaftsfähigen Menschen heranwachsen. Ein durchdachter und strukturierter Tagesablauf sowie gemeinsame Mahlzeiten, die von den Mitarbeiterinnen frisch gekocht werden, runden das Angebot ab.

Mehrere Kinder sitzen an einem Tisch, auf dem Schüsseln mit Nudeln und Tomatensoße stehen.

Wir ermöglichen Ihnen als Eltern, Familie und Beruf miteinander zu verbinden, unterstützen und beraten Sie in Entwicklungs- und Erziehungsfragen und stärken Ihre Erziehungskompetenz. Unsere pädagogischen Mitarbeiterinnen gestalten mit Ihnen eine Erziehungspartnerschaft.

Regelmäßige Gesprächsangebote dienen zur gemeinsamen Übernahme der Verantwortung für die Kinder. Offenheit, Zuverlässigkeit und partnerschaftliches Verhalten prägen die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und den  Mitarbeiterinnen.

Für Anmeldungen, Beratungen oder Besichtigungen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.