Engagement

Jugendliche im Einsatz für andere

Eine Gruppe von Jugendlichen springt in die Luft.Mannheimer Schüler und Caritas-Mitarbeiterin Franziska Buckenmaier (Mitte) mit dem youngcaritas-Motto „Taten wirken“.

Jugendliche bekommen Freiraum für eigene Ideen und Anleitung für soziale Projekte durch gemeinsame youngcaritas-Aktionen. Wir bieten Informationen, Anlaufstelle, Aktionsraum, Plattform und Vermittlung. youngcaritas ist ein Angebot an junge Menschen, ihre Talente zu entdecken und einzusetzen, sich mit gesellschaftlichen Problemen auseinanderzusetzen, sich über soziale Themen zu informieren, auszutauschen und aktiv an Veränderungen vor Ort mitzuwirken.

Motto: "Taten wirken" 

youngcaritas gibt es seit 2012 in Deutschland. Mittlerweile engagieren sich Jugendliche an mehr als 61 Orten in ganz Deutschland. Unter dem Motto "Taten wirken" setzen sie zum Beispiel Zeichen zur Flüchtlingspolitik, erfahren Situationen zum Thema Armut oder verwirklichen Ideen zum nachhaltigen Konsum. Seit Februar 2015 gehört auch Mannheim zur youngcaritas-Familie. Es finden Aktionen in den Bereichen Wohnungslosenhilfe, Hilfe für Senioren, Flüchtlingshilfe, Psychisch Erkrankte, Nachhaltigkeit sowie Hilfe für Kinder und Jugendliche statt.

Beispiele dafür, was youngcaritas in anderen Städten macht, findest du auf der bundesweiten Webseite.

Wenn Du interessiert bist und dich engagieren willst oder noch Fragen hast, dann melde dich einfach bei youngcaritas.