Gruppenbild der Kinder und Familien

Pressemitteilung

CLARA: Familienfest beim Reiter-Verein Mannheim e.V.

Gemeinsam feiern, die Sorgen einmal wieder vergessen, Spaß haben: Bereits zum vierten Mal hat der Rotary-Club Mannheim-Brücke auf das Gelände des Reiter-Verein Mannheim e.V. eingeladen – zu Gast waren die begleiteten Familien und Ehrenamtlichen von CLARA, dem Kinder- und Jugendhospizdienst. Premiere hatte das „Geschenk“ an CLARA 2014. mehr

Prof. Rainer Beedgen (v.l.), Dominique Gründler, Ehrenvorsitzender Monsignore Horst Schroff, der stellvertretende Vorsitzende Udo Haug, Raymond Fojkar, Dekan Karl Jung, Wolfgang Bielmeier, Dr. Andrea

Pressemitteilung

Mitglieder des Caritasrats neu gewählt

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Caritasverbands Mannheim wurden vier Mitglieder des Caritasrats, dem Aufsichtsgremium, neu gewählt. Die bisherigen Mitglieder Dr. Andrea Kloster, Dominique Gründler, Udo Haug und Wolfgang Bielmeier stellten sich alle wieder zur Wahl und wurden für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt. mehr

Hospiz Kinder-Workshop

Pressemitteilung

Abschied aus dem Blickwinkel der Kinder

Kinder trauern anders als Erwachsene. Was bedeutet Abschied für Kinder, welche Formen von Abschied gibt es und was endet manchmal wie? mehr

Matthias Weber, Regina Hertlein, Heidemarie König, Elisabeth Armbrust und Maria Kohl (v.l.n.r.)

Pressemitteilung

Ökumenische Hospizhilfe geht in Kooperation mit Pflegeheimen

Würdevoll und selbstbestimmt leben bis zum Schluss - ein Ziel, das Vertreter stationärer Pflegeeinrichtungen und der Hospizhilfe gemein haben. Vermehrt sprechen sich viele für eine beidseitige Integration und für ein verbessertes Wissen im Kontext der Palliative Care aus. mehr

Aktuelles

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb (l.), Christian Endres vom Quartierbüro Schönau (r.) und weitere Spaziergänger

Beim Spazierengehen in Kontakt kommen

Ein neues Bewegungsangebot im Stadtteil Schönau haben das Netzwerk Senioren Schönau und der Fachbereich Gesundheit der Stadt Mannheim geschaffen: Sie haben gemeinsam zwei 3000-Schritte-Wege festgelegt, die am 4. Oktober mit Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb eingeweiht wurden.

Ab jetzt wird jeden Donnerstag von 10.15 bis 11.15 Uhr ein gemeinsamer Spaziergang angeboten, begleitet von Mitgliedern des Netzwerks, welches vom Caritas-Quartierbüro koordiniert wird, und Ehrenamtlichen. Treffpunkt ist der TSV Schönau, Rudolf-Maus-Str. 14. Bei dem kostenlosen Angebot geht es darum, etwas für die eigene Gesundheit zu tun und dabei mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Es ist keine Anmeldung nötig.

Bericht der Stadt Mannheim

Für Demokratie und Menschlichkeit demonstriert

Caritas und KAB mit dem gemeinsamen Banner im DemonstrationszugCaritas und KAB mit dem gemeinsamen Banner im Demonstrationszug

Der Caritasverband Mannheim hat am 3. Oktober an der Demonstration für Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat teilgenommen, zu der ein breites Bündnis von Organisationen und Persönlichkeiten in Mannheim aufgerufen hatte. Der Verband und die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung traten mit einem gemeinsamen Transparent mit dem Spruch "Nächstenliebe kennt keine Grenzen" auf. Auch Ehrenamtliche von youngcaritas beteiligten sich mit selbstgemalten Schildern.

Zu der Demonstration und anschließenden Kundgebung kamen rund 9000 Menschen - drei Mal so viele wie erwartet. Bei der Kundgebung auf dem Schlosshof sprachen u.a. der evangelische Dekan Ralph Hartmann, Initiator der Veranstaltung, Oberbügermeister Dr. Peter Kurz und Pater Frank Hartmann, Leiter der Kirchengemeinde Neckarstadt und Mitglied in unserem Caritasrat.

Fotogalerie der IG Metall Mannheim

 

 
 
 

Hochwasser in Südindien

Spenden für die Nothilfe der Ordensschwestern

Indien - 010 - Hochwasser (9)

Von den Überschwemmungen in Südindien sind auch die Orden und Familien der indischen Schwestern in unseren Pflegeheimen betroffen. Viele Häuser sind im Wasser oder Schlamm begraben,die Menschen haben ihren ganzen Besitz verloren.

Helfen Sie mit Ihrer Spende! Das Geld geht an die indischen Orden, die damit vor Ort Nothilfe leisten.

Spendenkonto:
Caritasverband Mannheim e.V.
IBAN DE27 6705 0505 0030 1961 98
Sparkasse Rhein Neckar Nord
Stichwort „Fluthilfe indische Schwestern“

Oder Abgabe in den Verwaltungen unserer Heime

Finanzielles Engagement

Ihre Spende hilft

Ein Erwachsener gibt einem Kind eine Pflanze

Ein Erwachsener gibt einem Kind eine Pflanze

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, anderen zu helfen. Jeder Beitrag zählt. Sie möchten ein bestimmtes Projekt unterstützen? Natürlich können Sie auch zweckgebunden spenden. Wir beraten Sie gerne. mehr

Engagement

Jugendliche im Einsatz für andere

Ein Mädchen formt mit den Händen das youngcaritas-Logo

Ein Mädchen formt mit den Händen das youngcaritas-Logo

Bei youngcaritas – dem Ehrenamt für Jugendliche bei der Caritas – setzen sich junge Menschen für andere ein. Egal, ob in direkter Nachbarschaft oder über Grenzen hinweg. youngcaritas unterstützt sie dabei, zeigt ihnen Möglichkeiten und Anregungen für soziales Engagement und bringt junge Menschen, Ideen und Konzepte zusammen. mehr


Arbeitsplatz Caritas

Ausbildung und Studium

Zwei Auszubildende in der Pflege sprechen miteinander / Manfred Rinderspacher

Zwei Auszubildende in der Pflege sprechen miteinander / Manfred Rinderspacher

Der Caritasverband Mannheim bildet kontinuierlich rund 100 junge Menschen aus. Neben verschiedenen Ausbildungsberufen bieten wir in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg auch mehrere Studiengänge an. mehr

Arbeitsplatz Caritas

Arbeiten bei uns

Eine Mitarbeiterin trägt zwei Teller Suppe / Manfred Rinderspacher

Eine Mitarbeiterin trägt zwei Teller Suppe / Manfred Rinderspacher

Wenn Sie bei der Caritas arbeiten möchten, entscheiden Sie sich für den größten sozialen Arbeitgeber in Deutschland. Mehr als 500.000 Menschen arbeiten hauptberuflich in den fast 25.000 Einrichtungen und Diensten, die der Caritas bundesweit angeschlossen sind. Diese werden von rund 500.000 Ehrenamtlichen und Freiwilligen unterstützt. mehr


Der Verband

Hilfe für Menschen in Not

Der Caritasverband Mannheim setzt sich für Menschen in Not und die Schwachen in unserer Gesellschaft ein. Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche engagiert er sich in den Bereichen Altenhilfe, Familie, soziale Dienste, Migration, Teilhabe und Beschäftigungsförderung. mehr

Aktuelles

Berichte über die Caritas-Arbeit

Unsere Publikation Lichtblick erscheint vier Mal im Jahr in der Caritas-Zeitschrift Sozialcourage. Die Sozialcourage ist kostenlos und liegt in den Caritas-Einrichtungen und katholischen Kirchen in Mannheim aus. Jede Lichtblick-Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema aus der Arbeit des Verbands. mehr