Hilfen für Familien

Die kindlichen Signale verstehen

Eine Mutterhand hält eine Babyhand© monopictures - Fotolia.com

Wenn Sie Ihr neugeborenes Kind endlich in den Armen halten, sind die Anstrengungen von Schwangerschaft und Geburt schnell vergessen. Babys sind faszinierende Wesen. Dieses
kleine Wunder zu bestaunen und das neue Zusammenleben zu organisieren, ist jeden Tag aufs Neue eine besondere Herausforderung. 

Viele Fragen zur Entwicklung und Erziehung des Kindes können auftauchen. Wir unterstützen Sie, wenn eine der folgenden Situationen Sie beschäftigt:

  • Ihr Kind weint häufig und lässt sich nur schwer beruhigen
  • Ihr Baby findet auch nach einiger Zeit keinen Schlaf-wach-Rhythmus
  • Ihr Kind wacht mehrmals nachts auf, und es fällt ihm schwer, wieder einzuschlafen
  • Ihr Kind isst nur bestimmte Dinge
  • Die Eingewöhnung in der Kinderkrippe oder bei der Tagesmutter dauert ungewöhnlich lange
  • Ihr Kind beißt oder schlägt andere Kinder in der Kinderkrippe
  • Ihr Kind reagiert sehr eifersüchtig auf die Geburt des Geschwisterchens
  • und bei vielen anderen Fragen

Wir suchen mit Ihnen gemeinsam nach Erklärungen und Lösungen. Wir geben Ihnen konkrete Informationen zur Entwicklungsphase Ihres Kindes und unterstützen Sie beim Verstehen der
kindlichen Signale. Mit Ihnen zusammen erarbeiten wir neue Verhaltensweisen für ein gelingendes Zusammenspiel zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Wir geben Ihnen praktische Hilfestellungen, zum Beispiel für die Gestaltung des Tagesablaufs, Regulierung des Schlaf-wach-Rhythmus und Beruhigungsmöglichkeiten bei lang anhaltendem Schreien. 

Unsere Beratung ist vertraulich und kostenfrei. Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause und beraten Sie in der gewohnten Umgebung Ihres Kindes.