Angebote für Senioren

Betreutes Wohnen in Käfertal

Blick auf das Franz-Völker-Haus von außen

"So viel Selbständigkeit wie möglich und so viel Hilfe wie nötig" lautet das Motto für das Leben im Franz-Völker-Haus. Seniorinnen und Senioren wird das selbständige Wohnen in einer eigenen Wohnung ermöglicht.

Hilfestellung nach Bedarf 

In den gemieteten Wohnungen werden den Bewohnern Hilfs- und Betreuungsleistungen angeboten. Neben der Grundversorgung werden diverse Hilfestellungen gegeben, je nach individuellem Bedarf. Dazu gehören Essensversorgung, Einkaufshilfen, Wohnungsreinigung, Wäschedienst, pflegerische Leistungen, kulturelle und therapeutische Angebote.

Eine Bewohnerin des Franz-Völker-Hauses sitzt in ihrem WohnzimmerDie Bewohner richten sich ihre Zimmer nach Belieben ein.Manfred Rinderspacher

Das Franz-Völker-Haus hat 17 Zweizimmerwohnungen zwischen 30 und 59 Quadratmeter Wohnfläche. Alle Wohnungen haben eine Einbauküche, die meisten haben einen Balkon. Die Wohnungen sind stufenlos begehbar und speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt. Daneben gibt es einen Wasch- und Trockenraum sowie einen Gemeinschaftsraum mit Küche. Alle Wohnungen haben eine Notrufanlage. 

Feste und Seelsorge im Joseph-Bauer-Haus

Die Bewohnern können an allen Feste und Veranstaltungen im Joseph-Bauer-Haus kostenlos teilnehmen. Es ist ebenfalls möglich, die Gottesdienste dort zu besuchen und die seelsorgerische Betreuung zu nutzen. Darüber hinaus liegt die katholische Kirche St. Hildegard in unmittelbarer Nachbarschaft. Gelegenheiten zum Einkaufen, Apotheke, Ärzte und Grünlagen liegen nur wenige Gehminuten entfernt.

Download

Anmeldeformular Betreutes Wohnen